TERMINE

 

Samstag, 20. Mai 2017, 10.30 – 17.30 Uhr
Salzstadl, Krems-Stein

VOCES, WIEN - Workshop

ICH – WIR
Ein Versuch von Sibyl Urbancic mit Feldenkrais
und Vokalimprovisation

> Programm Salzstadl (PDF)

 

 

 

 

Samstag, 25. Juni 2016, 16:00 – 18:00 Uhr
Klosterneuburg, Essl Museum - Großer Saal (A)

MULATSÁG
Musikalischer Kehraus des Essl Museums

VOCES SPONTANE
Karin Riessner: Stimme
Katharina Lugmayr: Stimme, Blockflöte
Johann Leutgeb: Stimme
Sylvie Lacroix: Flöte
Martin Siewert: E-Gitarre, Devices
Karlheinz Essl: Computer, Live-Elektronik, Guzheng

 

 

 

Sonntag, 27. September 2015, 17 Uhr,
Essl-Museum, Klosterneuburg:

SONARE
VOCES SPONTANE & KARLHEINZ ESSL

spielen mit Klängen, Bewegungen, zu inneren und umgebenden Bildern, mit Stimmen, Instrumenten, Körpern, miteinander, zueinander, von einander angeregt, provoziert, ignoriert, geholt, und lassen sich spontan auf das Spiel ein.

Zum wiederholten Male im beflügelnden Ambiente des Essl Museums spielt das Improvisationsensemble mit Karlheinz Essl, aber immer neu, noch nie dagewesen.

VOCES SPONTANE
Johann Leutgeb
Karin Schneider-Riessner
Katharina Lugmayr

Karlheinz Essl

 

 

 

ZWANZIG SPONTANE JAHRE

 

Sonntag, 1. März 2015, 15.00 – 18.00 Uhr
Improvisationsfest voces spontane und Freunde

Sammlung Essl, Klosterneuburg
> website Essl Museum

 

Ein Improvisationsfest von voces spontane und Freunden.

Im Dezember 1994 trat das Improvisationsensemble voces spontane zum ersten Mal vor Publikum, und zwar in einer Ausstellung in Tulln, NÖ. Beim Jubiläumsfest im Essl Museum am letzten Tag der Ausstellung Weltenbummler werden Johann Leutgeb, Karin Schneider-Rießner und Katharina Lugmayr, die den Kern des Ensembles bilden, alleine und mit ihren derzeitigen Partnern, dem Klarinetten-Duo Petra Stump - Heinz-Peter Linshalm, ihre spontanen Ideen entwickeln und hören und sehen lassen.
Auch frühere Kollegen, mit denen es im Laufe dieser Jahrzehnte Auftritte gab, so wie Dagmar Losschmidt, Gottfried Zawichowski, Karl-Heinz Essl und andere, werden mitmachen.
Aber auch die Festgäste werden im Verlauf eingeladen, sich am Improvisieren zu beteiligen, wenn der Funke überspringt, und können gerne Instrumente oder Tanzschuhe mitbringen, jedenfalls aber ihre Stimmen.

Das Museums-Café hat geöffnet.

 

© Viktor Brázdil

 

 

 

voces spontane + Klarinettenduo Stump - Linshalm

 

Freitag 6. Juni 2014, 20.00 Uhr
e c h o r a u m
A-1150 Wien | Sechshauser Straße 66
www.echoraum.at

Duo Stump-Linshalm feiert 10-jähriges Bühnenjubiläum!
mit:
Petra Stump-Linshalm & Heinz-Peter Linshalm Klarinetten
Manon Liu Winter Klavier | Marcus Huemer Kontrabass
Teresa Doblinger, Anna Koch, Lisa Kronsteiner, Julia Lenzbauer,
Theresia Schmidinger, Caroline Wüst, Bassklarinette
Voces Spontane:
Katharina Lugmayr | Karin Schneider-Riessner | Johann Leutgeb
Leitung: Sibyl Urbancic

> Einladung (PDF)

 

 

Öffentliche Generalprobe vor Konzertreise nach Island
Kurzschlüsse – freie Improvisationen zu Kompositionen der CD Short Cuts von Stump-Linshalm
(Auswahl durch Publikum)
Montag, 27. Jänner 2014, 20 Uhr
Studio Improvise
Liniengasse 2A, Wien 6

Sonntag, 2. Februar, 18.30 Uhr
1. Konzert bei Myrkir Músíkdagar – Dark Music Days, Harpa, Reykjavík
Donnerstag, 6. Februar, 20 Uhr
2. Konzert in Landnámssetur – Settlement Center, Borgarnes
Freitag, 7. Februar, 18 Uhr
3. Konzert in Vatnasafnið – Library of Water, Stykkishólmur

> Programm (PDF)